Neuro Insights: Papier schlägt Bildschirm


Wir sprechen von einem wissensbasierenden, hirnkompatiblen Vorgang, wenn ein Auftrag per Planschein in eine Plantafel eingeplant wird.

Eine Neurowissenschaftliche Studie zur Recall-Leistung bestätigt dies.
(Dr. Christian Holst, Siegfried Vögele Institut 2012)


zur Fallstudie "Papier schlägt Bildschirm"

Dieserhalb erlebt die manuelle Planung eine Renaissance.

Um nun die Planung in der Abarbeitung zu überwachen hat die Firma org-sys die Plantafel-EDV-gekoppelt. Das heißt alle Planscheine werden per Barcode in der Terminstruktur gescannt und die Termine in den Auftrag gespeichert um dann die Auftragsabarbeitung vom EDV-System zu überwachen.

Jede Verzögerung wird automatisch den Fertigungssteuerer gemeldet.

Die RFID-Auftragtaschen sorgen dann für die intuitive Meldung des Auftragsfortschrittes.
Auftrags-Unterbrechungen werden per RFID-Tasche, die in die Unterbrechungsspalte gesteckt wird, um Vorort die Unterbrechung zu visualisieren, aber auch den Verantwortlichen per Bildschirminfo oder Mail, aber auch auf dem Handy, gemeldet.

Ein lückenloses Planungs- und Steuerungsystem "visProdMan von org-sys entwickelt"

ermöglicht die Wertschöpfungskette zu optimieren und den Nutzungsgrad und somit den ROI enorm zu erhöhen.

per Klick vergrößern?

visplan, die Systemintegration manueller Plantafeln
zum IT-Netz (Reihenfolgeübersicht IT-Überwacht)